Die Gründung des Handels- und Gewerbevereins Auenwald

Ende 1982 erfolgten die ersten Gespräche zwischen einigen Handwerkern mit dem Ziel, eine Handwerkerausstellung zu organisieren.

Die Idee eine Ausstellung zu veranstalten kam von Manfred Ziegler und Johann Napholcz, beide überzeugten Roland Schlichenmaier, die Organisation zu übernehmen.
Im Januar 1983 erfolgte ein Aufruf im Mitteilungsblatt der Gemeinde Auenwald zur Teilnahme an einer Handwerkerschau. Bei mehreren Gesprächen wurden auch Personen angesprochen, die sich bei der Organisation beteiligen würden.

Rasch entstand das Konzept und am 14. und 15. Mai wurde in kürzester Zeit die 1. Handwerker- Leistungsschau mit selbst entwickelten und hergestellten Messeständen auf die Füße gestellt.
Der großartige Erfolg, die dort entstandenen Kontakte und das harmonische Miteinander führten danach zu der Gründung des HGV Auenwald am 20. 07. 1983.

Gründungsversammlung 1983