Messe.Marktplatz 2017 Rückblick

Öffnung Messe.Marktplatz für Gewerbetreibende des Weissacher Tales

Bei der Eröffnung der diesjährigen Messe.Marktplatz, moderiert vom 2. Vorsitzenden Otfried Jaus, wurde die „Marktöffnung“ auf die umliegenden Gemeinden Weissach, Althütte und Allmersbach im Tal hervorgehoben. Man möchte damit Handwerker und Dienstleister im ganzen Weissacher Tal näher zusammenbringen, sowie die Qualität, Vielfalt der Arbeiten und Kundennähe in der Region hervorheben.
Die nächste Messe.Marktplatz könnte, so der Wunsch und die Absichtserklärung des 1. Vorsitzenden, mit der Unterstützung der Bürgermeister und Firmen der umliegenden Gemeinden, das nächste Mal auch in einer der Nachbargemeinden stattfinden. „Geschäfte werden zwischen Menschen gemacht“ und der direkte Kundenkontakt ist ein wichtiger Bestandteil während und natürlich auch nach der Messe.
Auenwalds Bürgermeister Karl Ostfalk appelliert in seiner Ansprache an die Messeteilnehmer und alle Gewerbetreibenden des Weissacher Tals unter Miteinbeziehung der Bürgermeisterkollegen, diese Chance der Stärkung und des Zusammenwachsens der Region zu nutzen. Nach dem Grußwort des parlamentarischen Staatssekretärs Norbert Barthle, welchem die Stärkung des ländlichen Raumes schon immer am Herzen lag, wird die Messe eröffnet.
Die Messebesucher nutzten fortan die Zeit sich zwanglos zu informieren und das eine oder andere Geschäft auch gleich in die Wege zu leiten.

 

      

Bergungsuebung
Bergungsuebung_Zuschauer
EroeffnungHerrBarthle
EroeffnungOben
EroeffnungUnten
Gespraeche_vorEroeffnung
Gespraeche_vorEroeffnung2
Kinderland+Zauberer
Messehalle-vorEroeffnung
Messehalle_vorEroeffnung2
Scheckuebergabe
Stand_Balis-Teeschenke
Stand_Bedachungen-Schlichenmaier
Stand_Boehret
Stand_Elektrogeraete-Munz
Stand_Energieagentur-Rems-Murr
Stand_ERGO-Versicherungsbuero
Stand_Gemeinde-Auenwald
Stand_Heizungsbau-FUXX-GmbH
Stand_JAUS-Sicherheitssysteme
Stand_LiSa-Insektenschutz
Stand_malu-GmbH
Stand_Naturkosmetik
Stand_RIS-BG-Gmbh
Stand_Sternentraum
Stand_Stricker-EDV
Stand_Waldenmaier
Stand_Weissacher-Taelesbraeu
Tischkicker_Gewinn-Uebergabe
Tischkicker_Tunier-Gewinner
01/30 
start stop bwd fwd

 

Vielen Besuchern war die Vielfalt der Angebote welche die Region zu bieten hat sicher nicht bewusst. Der Mix mit neuen Ausstellern hat so die Messe noch attraktiver gemacht.
Wieder konnte der Kinderhospizdienst mit seiner Sternen-Traumbar in Gesprächen seine wichtige Arbeit den Besuchern näherbringen.
Dank Frau Nitsch und Frau Biletzky, welche die Kinder in der Bastel- und Spielecke hervorragend betreut haben, konnten die Besucher ungestört mit den Ausstellern in das Gespräch kommen. Ebenso attraktiv war das von der Jugendarbeit veranstaltete und vom HGV mit Kinotickets gesponsorte Tischkickerturnier unter der Leitung von Susanne Pinkle und Sarah Walter.
Der HGV Auenwald hat mit der Übergabe von 2 Schecks über jeweils 300,- Euro, für die wichtigen Arbeiten des Kinderhospizdienstes von Sterentraum und der Jugendabteilung der Feuerwehr Auenwald , seine örtliche und soziale Verbundenheit zum Ausdruck gebracht. Auch die kommunale Jugendarbeit der Gemeinde erhält nach der Messe eine Unterstützung für seine Arbeit mit der Jugend.
Der HGV Auenwald bedankt sich bei allen Ausstellern und den Besuchern für die vielen Gespräche während der Messe. Ein ebenso herzliches Dankeschön geht an die vielen Helfer und das Messeteam. für diese gelungene Veranstaltung.

 

Veranstaltungen